Juni 2018 | Dieter Deichsel Referent beim 1. Balinger Innovationstag „Bauen der Zukunft“ von Sinfiro Brandschutzingenieure

Am 14. Juni 2018 veranstaltete die Sifiro Brandschutzingenieure GmbH und Co. KG den ersten Innovationstag zum Thema „Bauen der Zukunft“ in der Balinger Stadthalle. Gekommen waren zahlreiche Akteure aus der Baubranche, ob Architekten, Ingenieure, Fachplaner oder ausführende Firmen, Mitarbeiter von Baubehörden und Feuerweheren sowie Projektentwickler und Gebäudebetreiber.

Das Publikum informierte sich bei neun wegweisenden Vorträgen von renommierten Referenten über verschiedene innovative Ansätze rund um das Thema Brandschutz sowie Bauplanung. Dieter Deichsel, geschäftsführender Architekt der PLAN FORWARD GmbH, referierte zum Thema „BIM – Building Information Modeling“. Mit zahlreichen Grafiken aus der 3D-Planung skizzierte er nicht nur den bisherigen Weg der BIM-Implementierung im Unternehmen, sondern zeigte mit eindrucksvollen Bildern die BIM-Arbeitsweise und die sich daraus ergebenen Vorteile. Zudem beleuchtete er die Schnittstellen zu den unterschiedlichen Fachplanern und berichtete aus seinem Erfahrungsschatz.

Für Geschäftsführer Dieter Deichsel ein gelungener Austausch zwischen Fachexperten zum Thema „Bauen der Zukunft“. Sein Fazit nach der Veranstaltung und zum Stand der PLAN FORWARD GmbH ist positiv: „Unser Architektenteam geht einen guten Weg. Im Rahmen der Veranstaltung wurde deutlich, dass wir als BIM-Anwender richtig auf die technologischen Anforderungen in der Baubranche reagieren können. Der fachliche Austausch und die Diskussionen mit den anderen Teilnehmern waren deshalb optimal.“

Referiert haben außerdem unter anderem Reinhard Ries, Direktor der Branddirektion in Frankfurt a. M., Stefan Hermann, Kreisbrandmeister und Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbands Baden-Württemberg, Christian Rogsch, Vorsitzender der Ingenieurvereinigung Brandsimulation sowie Stephan Lambotte, Professor an der Hochschule Furtwangen.

Im Anschluss folgte der aktive Teil der Veranstaltung, bei dem Brände live gelöscht wurden und die Gäste bei einem „Get together“ die Gelegenheit für einen wertvollen Austausch zwischen Publikum und Referenten nutzten.

Unter anderem wurde zu folgenden Themen referiert:

Panikverhalten der Menschen
Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Planungsprozess
Kritische Infrastruktur in Städten – Herausforderungen für die Feuerwehr heute und in der Zukunft“
Feuer
Urbane Nachverdichtung
Anlagentechnik der Zukunft
Wohnhaus der Zukunft
BIM – Building Information Modeling
Zeitliche Entwicklung der Ingenieuremethoden