UPDATE:

SEPTEMBER 2016 – Nach dem Fachdialog BIM „Rein in die Projekte“ am 21. September in Stuttgart

PLAN FORWARD-Geschäftsführer Dieter Deichsel: „Eine gute Auseinandersetzung mit dem Thema.“

Wie fange ich an? Wie ist die Rechtslage? Wie hole ich den Bauherrn ins Boot? Welche Kosten entstehen für Technik und Schnittstellen? Nur einige der Fragen, die am 21. September auf dem Stuttgarter Fachdialog der Heuer Dialog GmbH von den Referenten angesprochen und auch mit dem Publikum diskutiert wurden.

Für Geschäftsführer Dieter Deichsel ein gelungener Austausch zwischen Fachexperten zum Thema BIM, ob Newcomer oder Fortgeschrittene. Sein Fazit nach der Veranstaltung und zum Stand der PLAN FORWARD GmbH ist positiv: „Unser Architektenteam geht einen guten Weg. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch deutlich, dass BIM alle Anwender zu denselben Fragestellungen führt. Der fachliche Austausch während der Veranstaltung mit den anderen Teilnehmern und die Diskussionen zu einzelnen Themenpunkten waren deshalb optimal.“

 


 

SEPTEMBER 2016 – Heuer Fach-Dialog BIM mit WOLFF GRUPPE-Tochter

Let’s begin: PLAN FORWARD-Geschäftsführer skizziert erste Erfahrungen

BIM, das Building Information Modeling, steht für einen Wandel in der Planungskultur. Die digitale Planung von Bauwerken lässt nicht nur neue Technologien entstehen, sondern auch neue Organisationsstrukturen und Arbeitsprozesse. Heuer Dialog wird diese und weitere Themen unter anderem mit Projektentwicklern, Planern, Betreibern und Juristen am 21. September in Stuttgart beleuchten.


PLAN FORWARD Geschäftsführer Dipl.-Ing. Arch. Dieter Deichsel hat mit seinem Team den BIM-Weg beschritten. „Wir sind noch keine BIM-Experten, aber Fachexperten, die sich für BIM entschieden haben.“ BIM-Anwendungen in laufenden Projekten, Widrigkeiten und Erfolge bei der Umsetzung, Visionen und der Weg dorthin: Pragmatisch wird Dieter Deichsel die BIM-Schritte des Architekturbüros skizzieren und sich in die Diskussion zum Thema begeben.