Dezember 2018 – Das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg öffnet nach neunmonatiger Bauzeit mit der ersten Ausstellung “Aussicht – Einsicht. Blick durchs Fenster“ seine Türen.

Mit einigem Aufwand wurde das Museum Sinclair-Haus für künftige Nutzungen hergerichtet und nun ist die ganzheitliche Sanierung unter Denkmalschutz abgeschlossen. Jetzt erstrahlt das historische Gebäude im neuen Glanz. Hinter der originalgetreuen Fassade haben die PLAN FORWARD Architekten den typischen Altbau-Flair des Museums erhalten, aber vor allem gestalterisch und technisch modernisiert. Klima-, Licht- und Audiotechnik sind auf modernsten Stand gebracht, die verschiedenen Gestaltungstypologien des Museums sind durch eine einheitliche Formensprache beruhigt und einige Räumlichkeiten für Veranstaltungen vergrößert.

„Es freut uns sehr, dass wir etwas zum Erhalt des besonderen Museums, das sich als unverwechselbare Marke in der Region etabliert hat, beisteuern konnten. Mit unserem Konzept haben wir die Rahmenbedingungen optimiert und somit das Sinclair-Kunsterlebnis unterstrichen, aber die natürliche Aura der Räumlichkeiten nicht verändert,“ so Johannes Wolff, Geschäftsführender Gesellschafter der WOLFF GRUPPPE Holding GmbH.

Die Stiftung Nantesbuch beauftragte die PLAN FORWARD GmbH, ein Tochterunternehmen der WOLFF GRUPPE, mit der Erstellung eines Konzepts zur Modernisierung des Museums. Nach erfolgreichem Abschluss der konzeptionellen Arbeit, wurde die W+P Gesellschaft für Projektabwicklung mbH, ebenfalls ein Tochterunternehmen, als Generalübernehmer mit der Umsetzung beauftragt. Beide Unternehmen arbeiteten interdisziplinär an der Planung und der schlüsselfertigen Ausführung der Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen.

Das Museum Sinclair-Haus ist eine Einrichtung der Stiftung Nantesbuch und ein Ort für zeitgenössische Kunst und Bildung. Zumeist steht hier das Thema „Natur und Schöpfung“ im Mittelpunkt. Ein umfassendes Veranstaltungsprogramm begleitet jede Ausstellung; dazu gehören neben Führungen auch Lesungen, Künstlergespräche, Vorträge und Konzerte. Ein wichtiger Bestandteil des begleitenden Angebots ist ein umfangreiches Bildungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das im eigenen Atelier stattfindet. Die Sinclair-Lounge lädt Besucher und Besucherinnen zum Verweilen und Betrachten ein.